„Motor Show Essen 2018“

„Groß!“, „Schön!“, „Wahnsinnig gut besucht!“, „Highlights ohne Ende“ – ja, mir würden bestimmt noch ein paar Superlative einfallen für die letztjährige EMS 2018. Und ganz ehrlich? Ich hatte richtig Spaß am Preview Day in der Messe Essen. Alles was einen Rang und Namen in der Tuning- oder Motorsport-Branche hat, war dort mit einem Stand vertreten. Tolle Fahrzeuge soweit das Auge reicht, von dezent bis total durchgeknallt. Eines ist auf jeden Fall sicher, Tuning im Jahr 2018 ist zum Glück wieder mehr als nur „FFF“ (Folie, Felgen, Fahrwerk). Kurzum: „Find ick jutt!“

Weiterlesen

„Leistungsschau“

Aloha! Bald findet in der Messe Essen wieder die vermutlich größte Tuning-Leistungsschau der Welt statt – die Essener Motor Show 2018. Vom 01. bis zum 09. Dezember trifft sich dort alles, was einen Rang und Namen in der Szene hat. Für mich Grund genug, erneut mein Archiv zu plündern und für Euch ein paar Impressionen aus den vergangenen Jahren herauszusuchen. Gefunden habe ich dort eine bisher unveröffentlichte Foto-Strecke aus dem Jahr 2015 und genau diese möchte ich Euch jetzt zeigen. Save the date! P.S: Der Preview Day findet am 30. November statt.

Weiterlesen

Techno Classica 2012 / Foto-Strecke 7

Das wars! Dies ist jetzt definitiv die letzte Foto-Strecke von der „Techno Classica 2012“ und das ist auch gut so. Denn die „Motor Show 2012“ in Essen wirft bereits ihre Schatten voraus und Dank einer erneuten Akkreditierung, werde ich wohl  jede Menge prall gefüllter Speicherkarten mit nach Hause bringen. Sobald diese dann bearbeitet sind, gibt es hier nach und nach alles zu sehen. Nun wünsche ich aber erst einmal viel Spaß mit dem nächsten Schwung Bilder.

Weiterlesen

Techno Classica 2012 / Foto-Strecke 5

Bereits Sean Connery sagte dereinst „Sag niemals nie!“, und genau so geht es mir gerade auch. Eigentlich hatte ich ja schon vor Monaten gedacht, dass das Thema „Techno Classica 2012″ komplett abgefrühstückt wäre und ich alles Bildmaterial gesichtet und bearbeitet hätte. Pustekuchen! Wie sagt man doch so schön:“Denken ist Glückssache“. Auf jeden Fall habe ich auf der heimischen Festplatte noch ungefähr 500 Bildchen gefunden, die dort so komplett unbearbeitet vor sich hin dümpelten. Diese zeige ich Euch natürlich jetzt nicht alle, zumal Ihr damit vermutlich bis zur Rente beschäftigt wärt. Nein, ich zeige Euch einen kleinen, von Hand vorsortierten Auszug. Genau genommen sind es 66 Fotos, die ich auf drei Serien á 22 Bilder aufgeteilt habe. So wie schon in den letzten Tagen bei den „Youngtimer Classic-Serien“ geschehen, werde ich jeden Tag eine Serie zeigen und mit der ersten geht es jetzt auch sofort los.

Weiterlesen