„14. Classic Days auf Schloss Dyck“

Einmal im Jahr findet in der beschaulichen Stadt Jüchen, malerisch gelegen in NRW zwischen den Städten Mönchengladbach und Grevenbroich, eines der interessantesten und größten Auto-Festivals statt, die die europäische Oldtimer-Szene zu bieten hat: die Classic Days auf Schloss Dyck. Das barocke Wasserschloss Dyck bietet mit seinen ausgedehnten Parkanlagen die optimale Kulisse für ein Event dieser Größenordnung. Waren doch auch in diesem Jahr erneut mehr als 30.000 Besucher und rund 7.000 Fahrzeuge vor Ort. Kurzum, in der 25.000 Seelen-Gemeinde Jüchen standen am letzten Wochenende erneut alle Zeichen auf Liebe zum alten Blech.

Weiterlesen

„Schwedenstahl“

Trotz des Dauerregens am vergangenen Samstag, hatten sich eine ganze Handvoll Volvo-Fahrer auf den Weg zur Classic Remise in Düsseldorf gemacht, um dort das 1. Volvo-Treffen stattfinden zu lassen. Zum Glück sind Volvo-Fahrer alles andere als Weicheier und überhaupt bleibt so ein Volvo ja auch erst bei wenigsten zwei Meter Neuschnee in der Garage und dann auch nur deswegen, weil das Garagentor nicht mehr aufgeht ;-)

Weiterlesen

„Brauchtumspflege“

Vorhin habe ich mal nur so zum Spaß versucht mich zu erinnern, wie oft ich in den letzten zwei Jahrzehnten auf der Techno Classica in Essen gewesen bin. Auf eine ganz genaue Zahl bin ich nicht gekommen, aber es müssen so einige Besuche gewesen sein. Irgendwie ist es ja auch schon eine liebgewordene Tradition geworden, dass man sich einmal im Jahr mit lieben Freunden in Essen auf der Techno Classica trifft. Zum Reden, zum gemeinsamen Staunen und zum Austausch über die neuesten Garagen-Projekte.

Weiterlesen

„Herbstfest par excellence“

Aloha, meine Freunde des gepflegten Altblechs. Am vergangenen Wochenende – dem 06. & 07. Oktober 2018 – fand in der Düsseldorfer Classic Remise das 12.  Herbstfest statt. Für viele stellt dies ja den traditionellen Abschluss der Saison dar, bevor die rollenden Schätzchen für die nächsten Monate in der Garage verschwinden, um dort in den wohlverdienten Dornröschenschlaf zu versinken.

Weiterlesen

„Spyder“

Fällt in einem Gespräch der Begriff „Porsche 550“, dann bekommen die Liebhaber der gleichnamigen Marke sofort schwitzige Hände und Herzrasen. Gut verständlich! Ist dieses Fahrzeug doch Emotion pur. Nur der Hauch einer Windschutzscheibe, Tieferlegung, Renn-Optik, geringes Gewicht, ausreichend Leistung, ein knackiges Getriebe und eine superdirekte Lenkung. Lauter Attribute, die aus einem Sportwagen eine Legende machen können.

Weiterlesen

„Bleu, Blanc, Rouge“

Bereits zum 18. Mal hat die Stadt Düsseldorf am vergangenen Wochenende das Frankreichfest ausgerichtet.  Über drei Tage lang konnte man auf der „Grand Fête Française“ bei Wein, Camembert, Quiche, Baguette und folkloristischer Musik all dem frönen, was der französische Lebensstil so zu bieten hat. Sofern man den mochte. Ich muss an dieser Stelle ja offen und ehrlich zugeben, dass mir dies alles schnurzpiepegal gewesen ist; wollte ich doch nur eines: französische Autos sehen und davon bitteschön eine ganze Menge! Mir dürstete es nicht nach Wein, Weib & Gesang aus Gallien, sondern nach den Automobilen der Marken Renault, Citroën, Peugeot, Simca, Matra und mehr.

Weiterlesen