„Schwedenstahl“

Trotz des Dauerregens am vergangenen Samstag, hatten sich eine ganze Handvoll Volvo-Fahrer auf den Weg zur Classic Remise in Düsseldorf gemacht, um dort das 1. Volvo-Treffen stattfinden zu lassen. Zum Glück sind Volvo-Fahrer alles andere als Weicheier und überhaupt bleibt so ein Volvo ja auch erst bei wenigsten zwei Meter Neuschnee in der Garage und dann auch nur deswegen, weil das Garagentor nicht mehr aufgeht ;-)

Weiterlesen

„Brauchtumspflege“

Vorhin habe ich mal nur so zum Spaß versucht mich zu erinnern, wie oft ich in den letzten zwei Jahrzehnten auf der Techno Classica in Essen gewesen bin. Auf eine ganz genaue Zahl bin ich nicht gekommen, aber es müssen so einige Besuche gewesen sein. Irgendwie ist es ja auch schon eine liebgewordene Tradition geworden, dass man sich einmal im Jahr mit lieben Freunden in Essen auf der Techno Classica trifft. Zum Reden, zum gemeinsamen Staunen und zum Austausch über die neuesten Garagen-Projekte.

Weiterlesen

„Herbstfest par excellence“

Aloha, meine Freunde des gepflegten Altblechs. Am vergangenen Wochenende – dem 06. & 07. Oktober 2018 – fand in der Düsseldorfer Classic Remise das 12.  Herbstfest statt. Für viele stellt dies ja den traditionellen Abschluss der Saison dar, bevor die rollenden Schätzchen für die nächsten Monate in der Garage verschwinden, um dort in den wohlverdienten Dornröschenschlaf zu versinken.

Weiterlesen

„Spyder“

Fällt in einem Gespräch der Begriff „Porsche 550“, dann bekommen die Liebhaber der gleichnamigen Marke sofort schwitzige Hände und Herzrasen. Gut verständlich! Ist dieses Fahrzeug doch Emotion pur. Nur der Hauch einer Windschutzscheibe, Tieferlegung, Renn-Optik, geringes Gewicht, ausreichend Leistung, ein knackiges Getriebe und eine superdirekte Lenkung. Lauter Attribute, die aus einem Sportwagen eine Legende machen können.

Weiterlesen

„Bleu, Blanc, Rouge“

Bereits zum 18. Mal hat die Stadt Düsseldorf am vergangenen Wochenende das Frankreichfest ausgerichtet.  Über drei Tage lang konnte man auf der „Grand Fête Française“ bei Wein, Camembert, Quiche, Baguette und folkloristischer Musik all dem frönen, was der französische Lebensstil so zu bieten hat. Sofern man den mochte. Ich muss an dieser Stelle ja offen und ehrlich zugeben, dass mir dies alles schnurzpiepegal gewesen ist; wollte ich doch nur eines: französische Autos sehen und davon bitteschön eine ganze Menge! Mir dürstete es nicht nach Wein, Weib & Gesang aus Gallien, sondern nach den Automobilen der Marken Renault, Citroën, Peugeot, Simca, Matra und mehr.

Weiterlesen

Kurz belichtet: „Neue Klasse“

Anfang der 1960er Jahre begann die Firma BMW damit, verschiedene neue Mittelklasse-Baureihen zu etablieren. Diese sollte die nach dem Zweiten Weltkrieg immer noch vorhandene Lücke zwischen der Isetta und dem Barockengel (BMW 3200) schließen. Teil dieser „Neuen Klasse“ waren zum Beispiel die Stufenhecklimousinen BWM 1500, BMW 1800 und BMW 2000, die für die damalige Zeit mit sehr fortschrittlicher Technik daherkamen. Es gab Scheibenbremsen an allen Rädern, Einzelradaufhängung, 5-Gang-Getriebe, Einspritzmotoren mit recht viel Leistung und nicht zuletzt ein modernes und gewagtes Design, auf Wunsch lackiert in dem damals sehr ungewohnten Farbton Silber.

Weiterlesen

„Er läuft und läuft und läuft …“

Bereits zum neunten Mal fand am vergangenen Sonntag ein Treffen für historische Volkswagen in der Classic Remise statt. Die IG Käferfreunde Pendelachse Düsseldorf hatten im Vorfeld keine Mühen gescheut und ein extrem sehenswertes Programm auf die Beine gestellt. Angefangen bei Live Musik, leckerem Eis und Kaffee, einer toll geschmückten Eventhalle bis hin zu so manchem rollenden Kleinod aus Wolfsburger Fertigung.

Weiterlesen