„Classic Days“

Malerisch gelegen in der Gemeinde Jüchen, kann man eines der imposantesten Wasserschlösser des Rheinlandes finden: das Schloss Dyck. Bestehend aus einer Hochburg, zwei Vorburgen, mehreren Wassergräben und weitläufigen Schlossanlagen, stellt es die perfekte Kulisse für die alljährlich dort stattfindenden Classic Days dar. Eine Oldtimerveranstaltung, die in diesem Jahr schon zum 13. Mal dort stattfinden wird.

Seit der Premiere dieser Veranstaltung im Jahr 2006, kann man sich über einen stetig wachsenden Zustrom an Besuchern freuen. Waren es im ersten Jahr noch knapp über 22.000 Besucher, so konnte man im letzten Jahr schon über mehr als 40.000 Besucher auf Schloss Dyck begrüßen. Wir reden hier also wahrlich über keine Kleinveranstaltung.

Dies merkt man aber auch am extrem umfangreichen Rahmenprogramm, welches einem dort Jahr für Jahr geboten wird. So werden einem stets seltene bis extrem rare Fahrzeuge geboten, Rennen auf dem 2,8 Kilometer langen Rundkurs am Schloss, Clubtreffen im Stil einer riesengroßen Gartenparty, Themenbezogene Ausstellungen und noch vieles mehr. Somit ist für jeden Geschmack etwas dabei, sowohl für den Zweirad-Fan als auch den Liebhaber von Automobilen.

Im letzten Jahr durften auch wir ein kleiner Teil der Classic Days sein, wenn auch nur als Fotografen und nicht als aktive Rennfahrer oder Aussteller. Spaß gemacht hat es uns aber trotzdem und viele schöne Fotos haben auch ihren Weg auf unsere Speicherkarten gefunden. Davon möchten wir Euch an dieser Stelle eine kleine Auswahl präsentieren.

Im Übrigen werden wir auch in diesem Jahr vor Ort präsent sein und versuchen, ein wenig von der Rennatmosphäre und dem Hauch vergangener Tage fotografisch einzufangen. Und wer weiß, vielleicht sieht man sich ja dort ;-)

Bis demnächst, Euer Team von 1001 Cars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.