„Er läuft und läuft und läuft …“

Bereits zum neunten Mal fand am vergangenen Sonntag ein Treffen für historische Volkswagen in der Classic Remise statt. Die IG Käferfreunde Pendelachse Düsseldorf hatten im Vorfeld keine Mühen gescheut und ein extrem sehenswertes Programm auf die Beine gestellt. Angefangen bei Live Musik, leckerem Eis und Kaffee, einer toll geschmückten Eventhalle bis hin zu so manchem rollenden Kleinod aus Wolfsburger Fertigung.

Und angereist waren letztendlich jede Menge Fahrer mit ihren schicken Volkswagen, galt es doch alle Parkplätze an der Classic Remise zu füllen. Glücklicherweise hatte man schon im Vorfeld die kompletten Parkflächen in und an der Remise für die geladenen Fahrzeuge reserviert. Für die Besucher war es aber trotzdem kein Problem einen Parkplatz zu finden, stehen doch in der umliegenden Siedlung mehr als genug davon zur Verfügung. Kurzum, kein Stress für die vielen Volkswagenfreunde und die zahlreich angereisten Besucher :-)

Was mir auch noch sehr gut gefallen hat an diesem Tag, war die Bereitschaft der Teilnehmer beim Fotografieren zu helfen. Egal wen auch immer man gefragt hat, ein „Nein“ hat man nie gehört und stets waren alle Feuer & Flamme, wenn es darum ging, ein Fahrzeug – oder auch mehrere – schön in Szene zu setzen. Einige Clubs haben sogar sämtliche ihrer mitgebrachten Fahrzeuge für mich umgestellt. Unglaublich! Was für tolle Leute.

Nun denn, genug erzählt und auch genug geschwärmt. Jetzt werden Fotos geschaut und ich nutze diese Gelegenheit, um diesen schönen Tag noch einmal Revue passieren zu lassen.

Bis demnächst, euer Maic von 1001 Cars.

P.S: Das eine oder andere „Fremdfahrzeug“ hat sich natürlich auch wieder in diese Fotostrecke gemogelt. Wobei, wenn Ihr ehrlich seid, kennt Ihr das ja auch nicht anders von mir ;-)

2 Kommentare

  1. Immer wieder schön diese Boxer Autos zu sehen, leider wird sowas nicht mehr gebaut,simple Technik,zuverlässiges Fahrzeug selbst im Gelände,es gab kaum ein Wagen der ihm das Wasser reichen konnte, zu diesem Zeitpunkt kam hinzu das noch 2 weitere Käfertreffen in der Umgebung waren,so das ich mich entschloss das letzte Treffen der Wattenscheider Käferfreunde anzusteuern das auf dem Fegro/Selgro Gelände statt fand. Noch hinzu kommt das Budget das bei mir geschrumpft ist das ich nicht mehr so oft raus fahre und freue mich daher das bei dir zu sehen.
    Grüße aus Gelsenkirchen Peter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.