45 Years of Driving Performance

AMG 45 Years© Foto Torsten Scholz / Viewpix.de

45 Jahre gibt es nun schon die Mercedes – AMG Gesellschaft mit beschränkter Haftung, die üblicherweise aber nur AMG genannt wird.

Ihren Firmensitz hat die AMG in Affalterbach, das nur knapp eine Stunde vom Mercedes-Firmensitz in Untertürkheim entfernt ist. Somit befindet sich man mit der AMG-Firmenzentrale in bester Nachbarschaft. Jene ist übrigens zur Zeit bunt geflaggt, wie man Dank dieser Aufnahme vom Torsten sehr schön sehen kann.

Gefeiert wird aber nicht nur das 45. Firmenjubiläum, es gibt noch einen weiteren Grund: Den Mercedes-Benz A 45 AMG. Ich möchte behaupten, dass AMG damit ein ganz großer Wurf gelungen ist.

Immerhin kann der jüngste Spross der AMG-Familie – welcher offiziell erst am 8. April 2013 seinen Geburtstag feiert – auf eine Höchstleistung von 360 PS und ein maximales Drehmoment von 450 Newtonmeter zurückgreifen. Produziert wird diese urwüchsige Leistung in einem nur 2 Liter größen Triebwerk, das damit zum weltweit stärksten Serien-Vierzylinder mutiert. Die Literleistung liegt bei sagenhaften 181 PS, und das ist mehr als so mancher Supersportler vorzuweisen hat.

Das die Knallbüchse bei 250 km/h elektronisch abgeregelt wird, kann man angesichts dieser Werte gut verstehen. Macht aber auch nichts, da der Spaß schon beim Beschleunigen entsteht. Auf dem Stundenglas müssen nur knapp 4,6 Sekunden verstreichen und schon durchbricht man die 100 km/h-Mauer. Ähnlich vehement geht es bis zur Endgeschwindigkeit weiter und wer weiß, wo diese ohne Begrenzung liegen würde …

Wir dürfen also gespannt sein.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.