„Spyder“

Fällt in einem Gespräch der Begriff „Porsche 550“, dann bekommen die Liebhaber der gleichnamigen Marke sofort schwitzige Hände und Herzrasen. Gut verständlich! Ist dieses Fahrzeug doch Emotion pur. Nur der Hauch einer Windschutzscheibe, Tieferlegung, Renn-Optik, geringes Gewicht, ausreichend Leistung, ein knackiges Getriebe und eine superdirekte Lenkung. Lauter Attribute, die aus einem Sportwagen eine Legende machen können.

Weiterlesen

Kurz belichtet: „Neue Klasse“

Anfang der 1960er Jahre begann die Firma BMW damit, verschiedene neue Mittelklasse-Baureihen zu etablieren. Diese sollte die nach dem Zweiten Weltkrieg immer noch vorhandene Lücke zwischen der Isetta und dem Barockengel (BMW 3200) schließen. Teil dieser „Neuen Klasse“ waren zum Beispiel die Stufenhecklimousinen BWM 1500, BMW 1800 und BMW 2000, die für die damalige Zeit mit sehr fortschrittlicher Technik daherkamen. Es gab Scheibenbremsen an allen Rädern, Einzelradaufhängung, 5-Gang-Getriebe, Einspritzmotoren mit recht viel Leistung und nicht zuletzt ein modernes und gewagtes Design, auf Wunsch lackiert in dem damals sehr ungewohnten Farbton Silber.

Weiterlesen

Kurz belichtet: „Citroën Dyane 6“

Aloha! Manche Geschichten sind so herrlich verrückt, dass diese tatsächlich nur vom Leben geschrieben werden können. So erst kürzlich wieder geschehen, als ich spontan nach Winterswijk/NL gefahren bin, um dort mit meinen niederländischen Nachbarn den „Bevrijdingsdag“ (deutsch: Befreiungstag) zu feiern. Dieser Gedenktag fand bis zum Jahr 1990 nur alle fünf Jahre statt, ist seitdem aber ein gesetzlicher Feiertag und wird stets am 5. Mai gefeiert.

Weiterlesen

Kurz belichtet: „Mopar Junction“

Aloha, Guys & Gals! Die diesjährigen Mopar Nationals sind ja nun schon seit ein paar Tagen vorüber und so langsam aber sicher werde auch ich Herr über die dort entstandene Flut an Fotografien. Auf die Speicherkarten gewandert sind dort ja hunderte von Aufnahmen, unter anderem auch diese kleine, aber feine Serie über einen Dodge Dart „2 Door Sedan“ aus dem Jahre 1962.

Weiterlesen

Kurz belichtet: kleiner Laubfrosch

Am Rande des 1. Open Flair Vestivals, welches am 03. Juli 2016 zum ersten Mal auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Ewald in Herten stattgefunden hat, konnte ich ein spontanes Einzelshooting mit einem – wie ich finde – sehr interessanten Youngtimer ergattern. Einem VW Karmann Ghia vom Typ 14 aus dem Baujahr 1972, der so quietschgrün lackiert ist, dass dieser unweigerlich meine Aufmerksamkeit erregen musste.

Weiterlesen

Kurz belichtet: Ford Thunderbird SC

Als Ford im Jahr 1989 den Thunderbird auf den Markt brachte, stand der Konzern unter einem enormen hohen Leistungsdruck. War doch keine zwei Jahre zuvor das Thunderbird Turbo Coupe zum „Motor Trend Car of the Year“ ernannt worden. Demzufolge musste beim neuen zweitürigen Coupé der Name Programm sein und Ford hatte extrem viel dafür getan, um die Erwartungen der Fachpresse und der zukünftigen Käufer zu erfüllen.

Weiterlesen

Kurz belichtet: „Rotbäckchen“

Man muss schon zweimal hinschauen, um unter diesem martialisch anmutenden Spoiler-Paket den ursprünglichen Golf II erkennen zu können. Dies ist auch nicht wirklich verwunderlich, hat VW doch nahezu jedes Karosserieteil in Optik & Design für den Rallye Golf verändert. Bullige Verbreiterungen der Radhäuser, Front- und Heckspoiler, eckige DE-Doppelscheinwerfer, lackierter Grill, spezielle Alufelgen und vieles mehr heben den Rallye Golf deutlich von seinen Seriengeschwistern ab.

Weiterlesen

Kurz belichtet: 1989 Audi 90 quattro IMSA-GTO (R5)

Aloha! Dass man auf der Techno Classica jedes Jahr aufs Neue ganz besondere Fahrzeuge sehen kann, ist bei weitem kein Geheimnis mehr, aber manchmal entdeckt man dann doch die eine oder andere automobile Perle, welche sich positiv aus dem Messe-Geschehen hervorhebt. Ich zumindest habe mich sehr darüber gefreut, einmal einen Audi IMSA-GTO live sehen und ablichten zu dürfen.

Weiterlesen