Fundsache: EMS 2013

Kennt Ihr das? Man stöbert auf der Festplatte herum, findet eine komplette Foto-Strecke aus dem Jahr 2013 und denkt sich: „Kein Problem! 2013! Den Artikel hast Du schon lange geschrieben!“ Dann jedoch wird man ein klein wenig unsicher, geht nur zur Sicherheit im eigenen Blog nachschauen, um dann feststellen zu müssen, dass man zur Essener Motor Show im Jahr 2013 noch rein gar nichts geschrieben hat :-)

Weiterlesen »

„Sucker Punch“

„Schließe deine Augen. Befreie deinen Geist. Es trifft Dich unvorbereitet.“ So beginnt der Pressetext für den gleichnamigen Zack Snyder Film aus dem Jahr 2011 und jene Passage beschreibt sehr gut, was ich beim ersten Zusammentreffen mit diesem quietsche gelben Hot Rod gefühlt habe. Ein wahrlich infernalisches V8-Orchester spielte dort für uns auf, kombiniert mit dem fiesesten Gelb seit es diese Farbe für Autos gibt. Wahrlich ein Hingucker, untermalt von potentem Motoren-Sound!

Weiterlesen »

Kustom Kulture 2012 – Tag 2

Schon wie im Jahr zuvor, hat sich das Wetter auch in diesem Jahr die größte Mühe gegeben uns dieses Festival zu vermiesen, aber obwohl das Freigelände teilweise an eine Seenplatte erinnerte, sind trotzdem zahlreiche Autos, Mopeds und Besucher vor Ort gewesen. Genau genommen waren so viele Besucher vor Ort, dass man eigentlich überhaupt nicht gescheit fotografieren konnte. Streckenweise hatte das ganze echt Volksfestcharakter und man sah förmlich vor lauter Leuten die Fahrzeuge nicht mehr :-) Umso geringer ist die Ausbeute an wirklich schönen Motiven ausgefallen, letztendlich hat es aber doch noch für eine weitere Seite von der KK2012 gereicht. Viel Spaß mit den Bildchen ;-)

Weiterlesen »

Kustom Kulture 2012

Heute hat in Bottrop-Kirchhellen die Kustom Kulture begonnen und dies nun zum zehnten Mal. Seit 2003 findet diese Show in Bottrop am Flughafen Schwarze Heide statt und seit dem ist dieses Event von Jahr zu Jahr gewachsen. Im Schnitt kann man dort um die 250 pre ’65 Karossen und rund 150 „Bad Ass Bikes“ bewundern, wenn denn das Wetter mitspielt … Leider hat es heute – am Eröffnungstag – immer mal wieder die obligatorischen Katzen & Hunde geregnet, was mich letztendlich von einem Besuch abgehalten hat. Zum Glück war ich aber so clever, schon gestern Abend dem Festival-Gelände einen Besuch abzustatten. So sind mir schon im Vorfeld einige Schnappschüsse gelungen.

Weiterlesen »

Der Rest vom Schützenfest …

… oder anders ausgedrückt, dies sind die letzten Motive von der Kustom Kulture 2011. Danach betrachte ich das Thema als abgeschlossen. (Böse Zungen behaupten auch als „ausgelutscht“ ;-) ) Diesmal ist es ein bunter Mix aus Bildern, wie sie nun mal bei einem Treffen entstehen und ein paar feinen Details. Motive vom Peterbild-Truck bis zum gepflegt durchgerosteten Hot Rod haben sich hier versammelt und der ein oder andere dürfte daran seine Freude haben. Bekanntermaßen war das Wetter auf der Kustom Kulture 2011 ja nur als mäßig bis beschissen zu bezeichnen und ich hoffe ernsthaft, dass uns Petrus zumindest in diesem Jahr mal wohl gesonnen ist. Ansonsten gibt es Haue ;-) P.S: Die KK findet in diesem Jahr am 8. & 9. Juni statt und dies an der altbekannten Kultstätte in Kirchhellen -> Link.

Weiterlesen »

Zahlen & Fakten: Gasser

Gasser sind spezielle, für den Einsatz auf ausgetrockneten Salzseen, konstruierte Fahrzeuge bzw. Umbauten klassischer Modelle. Diese Hot Rods basieren häufig auf Fahrzeugen aus dem Zeitraum von 1930 bis zur Mitte der 1950er Jahre. Überflüssiges Gewicht wird durch das Entfernen von Anbauteilen, Interieur etc. entfernt und der Antriebsstrang mit einer Starrachse versehen, welche häufig aus kleineren LKW oder Pick-Ups entstammen. Des weiteren haben Starrachsen eine bessere Kraftübertragung und sind leichter als Konstruktionen mit Einzelradaufhängung. Häufig lässt sich die ganze Karosserie – meist aus Fiberglas – hoch klappen und die Krümmer/Auspuffrohre kommen direkt hinter den Vorderrädern aus dem Motorraum. Dies hat meist nur einen Grund, es ist der kürzeste Weg. Die Scheiben sind meist aus Plexiglas und ebenfalls sehr häufig getönt oder komplett durchgefärbt. Die Bezeichnung „Gasser“ rührt daher, da diese Fahrzeuge häufig mit Methanol oder Nitromethan als Treibstoff gefahren werden. Seine Blütezeit erlebte dieser Fahrzeugtyp in den frühen 1950ern und den 1970ern auf den Dragstrips in den Vereinigten Staaten.

Weiterlesen »

Kustom Kulture 2011

Ohne viel Geschwafel gibt es jetzt hier die Bilder von der Kustom Kulture 2011, welche übrigens so ganz nebenbei die verregnetste  der letzten Jahre gewesen ist. Man hatte zwischen den einzelnen Gewitterstürmen immer nur ein paar Minuten lang Zeit um Fotos zu machen. Na ja, ein paar ganz ordentliche sind ja trotzdem noch dabei herum gekommen und ein Mausklick öffnet die Bilder in der vollen Größe ;-).

Weiterlesen »