Ankündigung: US-Car & Bike Show in Grefrath 2014

US Car Show Grefrath 2014Aloha, Freunde!

Folgender Pressetext hat mich gerade erreicht und ich würde diesen gerne mit Euch teilen.

Hinzufügen möchte ich nur folgendes: Wer noch nie in Grefrath dabei gewesen ist, hat echt etwas verpasst und sollte die Gelegenheit in diesem Jahr auf jeden Fall nutzen.  Es lohnt sich! Im übrigen werde ich auch vor Ort sein und würde mich sehr freuen, Euch dort ebenfalls zu Treffen.

V8-Motoren, blitzender Chrom, Petticoats und Haartollen: Welcome to Grefrath!

Das legendäre US-Car Treffen in Grefrath rückt näher: am 16. und 17. August 2014 wird der Grefrather EisSport & EventPark mit der 9. US-Car & Bike Show erneut zum Mekka für Fahrer und Fans von amerikanischen Autos und Motorrädern. Der Veranstalter, die Agentur Motor Events + Media, erwartet knapp 1.500 Fahrzeuge und 10.000 Besucher.

Laute Motorengeräusche und blitzender Chrom
Besitzer von amerikanischen Fahrzeugen jeden Baujahres treffen sich im Grefrather EisSport & EventPark, um den „American Way of Life“ zu feiern und um ihre Autos und Bikes dem interessierten Publikum zu präsentieren. Auf dem gesamten Gelände des Grefrather Eisstadions können die Besucher die motorisierten Prachtstücke bewundern und bestaunen. Von Muscle Cars über Hot Rods bis hin zu Klassikern der amerikanischen Fahrzeuggeschichte – für jeden Geschmack ist hier das richtige (Traum-)Auto dabei.

Bike-Special in Kooperation mit dem ‚Magazin Easyriders‘
In diesem Jahr erwartet die Motorrad-Liebhaber eine Besonderheit: Erstmals werden die Bikes in einem gesonderten Bereich gesammelt präsentiert. Hier kommen vor allem die Harley Davidson-Fans auf ihre Kosten. Die Profis vom ‚Magazin Easyriders‘ wählen die schönsten Bikes aus, die an beiden Veranstaltungstagen mit Pokalen prämiert werden. Darüber hinaus können die Besucher bei professionellen Fotoshootings zuschauen.
Pokalwettbewerb auf dem roten Teppich Das absolute Highlight der Veranstaltung ist wie in jedem Jahr die Präsentation der Fahrzeuge auf dem roten Teppich, denn hier findet der beliebte Show & Shine Contest statt. Die Besitzer stellen ihre amerikanischen Autos und Bikes einer fachkundigen Jury vor, mit dem Ziel, am Sonntagnachmittag einen der begehrten Pokale zu erhalten. Von der Zuschauertribüne aus haben die Besucher den besten Blick auf die Show & Shine-Bühne, die in diesem Jahr unter dem Motto „Cinema
& Music“ dekoriert wird.

Größte Airbrush-Messe Europas
Aus der amerikanischen Fahrzeugkultur nicht wegzudenken ist das Thema Airbrush. In der Eissporthalle wird deshalb die größte Airbrush-Messe Europas „The Fantasy World of Airbrush“stattfinden. Zum 4. Mal in Folge präsentieren rund 63 internationale Künstler, die unter anderem aus Südafrika, Frankreich und Rumänien anreisen, ihre mitgebrachten Werke. Aber auch vor Ort wird gearbeitet, wie zum Beispiel beim live Bodypainting. Die Besucher können den Künstlern hier über die Schulter schauen und die lebenden Kunstwerke auf der Show & Shine Bühne bewundern.

Entertainment mit Stuntshow, Modenschau und Live-Musik
Noch mehr Unterhaltung gibt es bei der spektakulären Stuntshow von Arjan de Graaf. Der
professionelle Stuntrider ist einer der wenigen, der eine Stuntshow mit einer schweren Harley Davidson auf die Straße bringt. 3 mal täglich wird er das Publikum mit seinen sensationellen Stunts begeistern.

Modenschau 50er & 60 Jahre
Wer es lieber etwas ruhiger mag, darf sich auf die Modenschau im Stil der 50er und 60er Jahre freuen. Weibliche als auch männliche Models präsentieren ihre Lieblingskleiderstücke im amerikanischen Look einmal täglich auf dem roten Teppich.
Aber nicht nur für den Augenschmaus ist gesorgt, auch die Ohren kommen nicht zu kurz: die niederländische Band ‚The Tumblin‘ Go Go’s‘ ist mittlerweile fester Bestandteil der US-Car & Bike Show und den ganzen Samstag mit feinsten Rockabilly Sounds auf der Bühne zu hören. Am Sonntag wird die Düsseldorfer Band ‚Breakwater MUSIC‘ mit ihrem Programm aus Rock’n’Roll Klassikern, rockigen Oldies und groovigem Rhythm’n’Blues für Bewegung unter den Besuchern sorgen.

Händlermeile mit amerikanischen Ausstellern
Auf der Ausstellermeile werden wieder viele amerikanische Highlights und Accessoires präsentiert. Pflegemittel für Autos und Motorräder oder Werkzeuge sind hier genauso zu finden wie Sticker zur Verschönerung seines Fahrzeugs und Kleidung im amerikanischen Stil. Wer schon immer mal eine stilechte Haartolle auf dem Kopf haben wollte, kann sich im mobilen Barbershop professionell frisieren lassen. Und wer gerne selbst einmal ein amerikanisches Auto fahren möchte, hat hier die Möglichkeit, sich über verschiedene Mietangebote zu informieren.

Neben den einheimischen Anbietern sind in diesem Jahr erstmals auch amerikanische Aussteller anzutreffen. So wird Herb Martinez, einer der bekanntesten Pin Striper aus Amerika, zu Besuch sein und sein Können im Pinstriping live vor Ort unter Beweis stellen. Besucher, die mit dem Gedanken spielen, sich selbst ein originales Bike oder Auto aus Amerika zuzulegen, sind am Stand von ‚Berklay Cargo Services‘ aus New York richtig. Die Profis beraten zu den Themen Kaufabwicklung und Transport der Fahrzeuge.

Mit dem abwechslungsreichen Programm wird die 9. US-Car & Bike Show zu einem besonderen Erlebnis für die ganze Familie. Weitere Informationen zur Veranstaltung und Eintrittspreise sind zu finden unter www.us-car-show.de.

Termin und Öffnungszeiten:
Samstag, 16. August 2014, 10 Uhr – 18 Uhr
Sonntag, 17. August 2014, 10 Uhr – 18 Uhr

Veranstaltungsort:
Grefrather EisSport & EventPark
Stadionstraße 161
47929 Grefrath

Hier ein paar Eindrücke aus den letzten Jahren (Die Fotos wurden freundlicherweise von Motor Events + Media bereitgestellt):

Gelände Bike Car Modenschau

Weitere Bilder findet Ihr bei Oldtimer-NRW unter dem folgenden Link:

Bilder von der US-Car & Bike Show in Grefrath 2013

Dieser Beitrag wurde unter Chronologisch, Termine abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.