45. Essen Motor Show – For Drivers and Dreams

Seit dem 1. Dezember läuft in den Essener Grugahallen die 45. Motor Show und schon jetzt verbucht man neue Rekorde und die Besucher sind durchweg begeistert. Somit scheint das neue Konzept vollkommen aufzugehen, welches sich ja zum Ziel gesetzt hatte, die automobile Sportlichkeit und Individualität sowie den Motorsport wieder mehr in den Vordergrund zu rücken.

In diesem Jahr präsentieren dort über 500 Hersteller Ihre Marken und Produkte an Messeständen, die hochwertiger denn je gestaltet sind. Wie sagte Egon Galinnis, der Geschäftsführer der Messe Essen schon sehr treffend:“Die Essen Motor Show präsentiert sich in diesem Jahr exklusiver und hochwertiger denn je.“ Dem ist von unserer Seite aus absolut nichts hinzuzufügen.

Insgesamt hat die Neukonzeptionierung auch dafür gesorgt, dass sich wieder mehr Hersteller auf der Motor Show eingefunden haben. Neben den klassischen Tunern finden sich nun auch wieder große Messestände von BMW, Ford, Mini, Opel, Skoda, Renault, Subaru, Toyota, Citroen und Co. und alle Hersteller zeigen sich dort auch von ihrer sportlichen Seite, was durchaus zu Gefallen weiß.

Mit großen Stolz verkündet man schon jetzt, dass es sich bei der Motor Show Essen um die größte und besucherstärkste PKW-Automobilmesse des Jahres in Deutschland handelt, um die führende Motorsport-Messe in Europa und um die Tuning-Welt-Leitmesse überhaupt. Man kann verstehen, wenn die Ausrichter dieser Messe hier von einem „harmonischen Dreiklang“ sprechen.

Richtig liebenswert machen diese Messe aber die kleinen & feinen Specials. Sei es nun die wirklich sehenswerte und liebevoll zusammengestellt Hot Rod-Ausstellung von Thom Piston (Smokin‘ Shutdown), die Drift-Veranstaltungen in der Halle 7 oder die vielen kleinen Events wie Autogrammstunden, Vorstellungen und Premieren. Man kann also ganz locker sagen, dass die Veranstalter hier für uns ein rundherum gelungenes Paket geschnürt haben.

Mein „fotografisches“ Resümee der 45. Motor Show in Essen möchte ich Euch natürlich auch nicht vorenthalten:

Dies waren die ersten 40 Aufnahmen, es werden in der nächsten Zeit aber noch weiter folgen. Die Motor Show Essen ist schlichtweg zu groß und umfangreich, als das man diese mit nur einem Artikel erschöpfend behandeln könnte.

Von daher gilt in der Zukunft mehr denn je – Stay Tuned!

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Chronologisch, Treffen & Messen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf 45. Essen Motor Show – For Drivers and Dreams

  1. Pingback: Deutscher Auto Blogger Digest vom 03.12.2012 › "Auto .. geil"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.